Angela Reinhardt

Angela Reinhardt unterrichtet für PRO – STAGE Berlin klassisches Ballett und Spitzentanz.

Angela Reinhardt erhielt ihre Tanzausbildung an der Staatlichen Ballettschule Berlin und gewann während ihrer Laufbahn viele Preise: u. a. war sie 1983 Gewinnerin des renommierten „Prix de Lausanne“. Sie war viele Jahre Erste Solotänzerin an der Komischen Oper Berlin. Außerordentlich erfolgreich war sie insbesondere in den Titelpartien einfühlsamer Ballettwerke wie: „Schwanensee“, „Romeo & Julia“, „Aschenputtel“ oder „Wahlverwandtschaften“. Aber auch in Titelpartien moderner Tanzwerke hat sie Publikum und Presse begeistert. Erwähnt seien hier die Marie in „Woyzeck“ , die “Salomè” oder die „Maria Stuart“. Sie war Hauptdarstellerin in dem Ballett-Fernsehfilm „Magdalena Eigner“ und wirkte mehrfach auch in anderen Filmen und Fernsehshows mit.

Heute ist Angela Reinhardt ausgebildete Tanzpädagogin und international für den Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik als Dozentin für Ballett und Spitzentanz tätig. Sie unterrichtet auf der Grundlage der Waganowa-Methode in einer persönlichen und sehr lebendigen Atmosphäre, wobei sie eine sehr direkte Unterrichtsmethodik anwendet, die mittels biomechanischer, tanzmedizinischer und kognitiver Erfahrungen Bewegungsabläufe beim Tanz ganzheitlich optimiert und somit außerordentliche technische und künstlerische Verbesserungen für Tänzer unterschiedlicher Stilrichtungen und Ausbildungsniveaus möglich macht.
Angela Reinhardt ist außerdem Autorin des weltweit geschätzten Buches “Der passende Spitzenschuh” / “pointe shoes – tipps & tricks”.

Webseiten:
www.Angela-Reinhardt.com
www.Spitzen-Schuh-Tipps.de